Kampf- und Rehasport Geiseltal

- Der Verein am See -

Projekt Ringermatte

Unser Verein benötigt eine neue Ringermatte, Maßgeschneidert für die neue Trainingsstätte.

Zur Zeit trainieren unsere jungen Ringer auf einer Matte die schon tüchtig in die Jahre gekommen ist.
Mit dem Ausbau der neuen Trainingsstätte soll eine neue Matte in den Trainingsraum eingepasst werden.
Doch das kostet Geld ... viel Geld.
Wer uns bei unserem Vorhaben unterstützen möchte, kann das durch eine Spende tun.

Die entsprechenden Angaben kann man erfragen unter:     kontakt@kr-geiseltal.de

                                                      oder der Telefonnummer:  01522 8769473

Spendenübergabe durch den
“Kite- & Surfverein Geiseltalsee”

Zum vergrößern das Bild anklicken

... und dann ging alles ganz schnell

Ein Ereignisreiches und Aufregendes Jahr ging für den „KR Geiseltal“ zu Ende.
Manchem mag es vielleicht gar nicht so vorkommen, doch erst im März des letzten Jahres hat sich unser Verein gegründet.
Trotz anhaltender Corona-Behinderungen haben wir viel geschafft in dieser Zeit.
Doch wir wissen auch das es noch viel zu tun gibt.

So steht nach wie vor der Ausbau unserer Trainingsstätte im Vordergrund.
In diesem Zusammenhang hatten wir das „Projekt Ringermatte“ ins Leben gerufen. Neben dem „Kite- und Surfverein Geiseltalsee“ sind diesem Aufruf auch viele andere, unter

anderem auch Private Spender gefolgt.
Vielen, vielen Dank dafür.
Wir versprechen das jeder Cent für die Beschaffung von Trainingsmitteln und Wettkampfkleidung verwendet wird.

Ganz überraschend flatterte dann noch eine Nachricht ins Haus.
Eine Nachricht von der „Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt“.
Dort hatten wir einen Antrag gestellt und um Unterstützung gebeten. Dieser Antrag wurde genehmigt.
Plötzlich waren wir einen riesengroßen Schritt weiter. Denn nicht nur die Finanzierung der Matte wurde genehmigt,

sondern gleich noch der Prallschutz für die Wände dazu.
Das Projekt umzusetzen fällt jetzt nicht mehr schwer,
denn vor einiger Zeit hatten wir uns ein Angebot des
Mattenherstellers, der Firma „foeldeak“ eingeholt.
Nun werden es bald nicht mehr nur Zeichnungen sein,
sondern der Trainingsraum wird Gestalt annehmen und
Realität werden.

Zum vergrößern das Bild anklicken

Copyright© 2021-2022 Kampf- und Rehasport Geiseltal e.V.