Kampf- und Rehasport Geiseltal

- Der Verein am See -

Mit dem Click auf den facebook-Button stimmen Sie der Weiterleitung zu facebook zu. Mit dem Click auf den Instagram-Button stimmen Sie der Weiterleitung zu Instagram zu. Hier können Sie einen Aufnahmeantrag herunterladen.
Mit dem Click auf den facebook-Button stimmen Sie der Weiterleitung zu facebook  zu. Mit dem Click auf den Instagram-Button stimmen Sie der Weiterleitung zu Instagram zu.

Wettkampfergebnisse des Jahres 2021

08.-09. Oktober / Deutsche Meisterschaft der Weiblichen Jugend

Knapp am Podest vorbei

Am 8. und 9. Oktober fand in Ückerath (NRW) die Deutsche Meisterschaft der Weiblichen Jugend im Ringkampf statt.
Teilgenommen hat dort die Geiseltalerin Patrizia Bahn. Sie trainiert seit Dezember 2020 am Olympiastützpunkt in Frankfurt/O. und startet
seitdem für den Magdeburger Verein „Roter Stern Sudenburg“. In Ückerath kämpfte sei in der Weiblichen Jugend B bis 66 kg.
Dass die Entscheidung dieses Wechsels richtig war, zeigt ihre Leistung bei dieser Meisterschaft.
Patrizia hat durch das intensive Training in Frankfurt/O. einen Riesenschritt nach vorn gemacht.
In Ückerath hatte sie insgesamt fünf Kämpfe zu bestreiten von denen sie die ersten drei Souverän gewinnen konnte. Im Poolfinale unterlag sie
durch eine umstrittene Kampfrichterentscheidung nur knapp nach Punkten.
Damit konnte Patrizia dennoch um die Bronzemedaille kämpfen.
Auch in diesem kleinen Finale bot sie ihrer Gegnerin gut Paroli, zum Sieg reichte es allerdings nicht. Somit musste sich Patrizia mit dem 4. Platz
zufriedengeben.
Dennoch war es eine sehr gute Leistung, wenn man bedenkt, dass sie durch den Coronabedingten Trainingsausfall erst in Frankfurt/O. wieder
richtig mit dem Training beginnen konnte.
Die nächste Meisterschaft findet bereits im Frühjahr des nächsten Jahres statt. Dort wird Patrizia in der Weiblichen Jugend A starten und wir
können jetzt schon auf das Ergebnis gespannt sein.


18.-19. September / Wiedereinstieg in das Mattentraining

Trainingswochenende in Krumpa

Zum Start der Galerie das Bild anklicken

Seit letztem November waren die Ringer des KR Geiseltal von der Matte getrennt. Doch die Zeit der Abstinenz ist nun
Geschichte. Ausnahmslos alle Aktiven nutzten ein Wochenende Mitte September, um wieder in das Mattentraining
einzusteigen.
Seit 13 Jahren ist dieser Zeitpunkt auch der Höhepunkt für die Ringer aus dem Geiseltal. Der „Geiseltal-Cup“ im Freien
Ringkampf wurde hier, wenn auch noch unter anderem Vereinsnamen, etabliert und war für viele Vereine aus Nah und
Fern ein Anlaufpunkt.
So soll es auch bleiben, auch wenn nun schon zum zweiten Mal in Folge coronabedingt „nur“ ein Vereinsübergreifendes
Trainingswochenende stattgefunden hat.
Durchgeführt wurde dieses Training in der Sporthalle in Krumpa, beim KSV Lützkendorf.
Eingeladen waren einige Vereine aus Sachsen-Anhalt und vor allem aus der Region. Insgesamt waren es über 40 Kinder,
die sich an beiden Tagen ihren Kontrahenten stellten, um Erfahrungen für zukünftige Wettkämpfe zu sammeln.

Unterstützt wurden die Trainer des KR Geiseltal von einem starken Elternteam, welches ebenfalls an beiden Tagen hervorragende Arbeit leistete.
Für das Leibliche Wohl der Sportler sorgte das „Restaurant der vier Seen“. Einen Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Inhaberin Frau Lützkendorf und ihr Team. Sie stellten das
Mittagessen zur Verfügung.
Die Getränke wurden von “Getränke Schröter” gesponsert. Auch hierfür recht herzlichen Dank.
Doch wo Licht ist, ist auch Schatten. Denn um Haaresbreite hätten die Verantwortlichen des KR Geiseltal die Veranstaltung abgesagt.
Das beste Hygienekonzept in Sachen Corona ist für die Katz, wenn es defekte und vor allem unsaubere Toiletten gibt. Diese wurden dann kurzerhand komplett gesperrt und das
Trainingswochenende konnte ohne Komplikationen durchgeführt werden.
Mittlerweile hat eine gründliche Reinigung stattgefunden, eine Reparatur steht allerdings noch aus. (Stand 03.10.2021)
Wer immer sich diesen Schuh anziehen muss, sollte dies schnell tun, denn so kann es nicht weitergehen. Es ist traurig das in einer Einrichtung wo Kinder und Erwachsene wöchentlich ihr
Training abhalten, solche Verhältnisse herrschen.

Copyright© 2021-2022 Kampf- und Rehasport Geiseltal e.V.